~ » You « ~ » have « ~ » made « ~ » a « ~ » fool « ~ » of « ~ » everyone « ~




She said I love you
She said
She said goodbye

So cry me a fucking river bitch

You wouldn't know love if it crushed your fucking chest



<3

2.1.07 13:26




Zur Zeit zerbreche ich mir doch immer mal wieder den Kopf über gewisse Leute. Ja genau, gewisse Leute.
Leute, die man dachte zu kennen.
Natürlich bekommt man von anderen Seiten und irgendwie auch von seiner eigenen gesagt, dass es einfach nur Zeitverschwendung ist. Ja, mag wohl auch richtig sein, allerdings lässt es sich irgendwie nicht vermeiden.
Gerade das ist ja das schlimme, langsam fängt man an, an sich selbst zu zweifeln. Tust du wirklich das, was sie erzählen? Passt du wirklich so sehr ins Klischee, dass es auffällt? Ist dieses Schubladendenken nicht genau das, was du nicht haben wolltest?

Und dann finde ich keinen passenden Begriff, was diese Leute da eigentlich fabrizieren. Ist es lästern? Ist es ein einfacher Meinungsaustausch? Ist es eine Feststellung? Oder ein einfacher Frustabbau, der dazu führt, dass sie ihn auf andere abschütteln?
Ich möchte nicht sagen, dass es vielleicht purer Neid ist. So egoistisch und abgehoben will ich nicht sein.
Vielleicht ist es einfach ihre Meinung und vielleicht wissen sie eben keine anderen Gesprächsthemen.
Aber können sie es dann nicht bitte unter sich lassen?
Können sie nicht so viel Geschick aufbringen, dass es genau die betreffende Person nicht erfährt?
Und schon wieder eine Frage: Wollen sie vielleicht sogar, dass man es erfährt?

So viele Fragen für nichts und wieder nichts.
Aber sie sind einfach da, gegen meinen Willen.
Kennt ihr dieses Gefühl? Das Gefühl, dass man so viele Menschen um sich hat, die einen anlächeln und sobald sie sich umdrehen, bist du dir unsicher, was sie nun für einen Gesichtsausdruck haben. Ein Gefühl von ... Falschheit?
Und je mehr Menschen man sieht, desto unsicherer wird man. Und je mehr man erfährt, desto nachdenklicher.

So genug von diesem sensiblen Gerede.
Ist sehr viel, aber irgendwann muss man das einfach mal loswerden und hier geht man wenigstens keinem direkt auf den Sack (:

Ansonsten...



hihi... Ich liebe dieses Gesicht - kriege einfach nicht genug davon <3
Und ich vermisse ihn. Schon ganze 24 Stunden, die ich nicht damit verbringen könnte sein Gesicht zu betrachten darin zu versinken und seine Stimme einfach zu hören.
Nicht einmal die visuelle Kommunikation ist mir gewährt. Und es folgen noch drei schwere Tage. Ich werde elendig sterben ^^

Ja, es langt.

Unearth - March of the Mutes <3

22.1.07 21:14



Gratis bloggen bei
myblog.de